Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

28.11.2002 – 13:53

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021128 - 1246 Rödelheim: Wohnungsbrand.

    Frankfurt (ots)

Am Mittwoch, dem 27. November 2002, gegen 09.20 Uhr kam es in Abwesenheit der Mieter zu einem Brand in einer Wohnung im dritten Obergeschoß eines Hauses in der Wolf-Heidenheim-Straße. Um den Brand bekämpfen zu können, mußte die Feuerwehr die Wohnungstür gewaltsam öffnen. Brandherd dürfte die im Wohnzimmer befindliche Couch gewesen sein. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest, die Ermittlungen werden weitergeführt. Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden beziffert sich auf rund 40.000 Euro.

  (Manfred Füllhardt/-82116).

  Bereitschaft: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy 0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main