Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Pressebericht Polizeipräsidium Frankfurt am Main vom 26.11.2002

    Frankfurt (ots) - 021126 - 1234 Ehrung erfolgreicher Polizeisportler im Kaisersaal des Frankfurter Römer

  Hessische Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte errangen im Jahre 2002 in zahlreichen Sportdisziplinen hervorragende Ergebnisse, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene.

  In den Reihen der Hessischen Polizei befinden sich beispielsweise der Olympiateilnehmer von 1984 und amtierende Vize-Europameister im Diskuswerfen der Senioren, Polizeihauptkommissar Alwin Wagner (52), die Weltcup-Siegerin 2002 im Kegeln, Polizeikommissarin Yvonne Ruch, die amtierende deutsche Meisterin im Ju Jutsu, Polizeikommissarin Antje Müller oder der international erfolgreiche Triathlet Martin Fitzthum, Polizeioberkommissar, der sich auf Grund seiner guten Platzierung beim Ironman Germany in Frankfurt am Main dieses Jahr erfolgreich für die Teilnahme an der härtesten Triathlon-Veranstaltung überhaupt, dem Ironman Hawai, qualifizierte.

  Der Hessische Minister des Innern und für Sport, Volker Bouffier, wird am 27.11.2002 ab 13.00 Uhr in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste im Kaisersaal des Frankfurter Römer eine Auswahl der erfolgreichsten hessischen Polizeisportlerinnen und Polizeisportler des zu Ende gehenden Jahres ehren. Die etwa fünfzig Teilnehmer werden durch die Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main begrüßt.

  Pressevertreter sind zu diesem besonderen Ereignis herzlich eingeladen.

  Termin: 27.11.2002, 13.00 Uhr Kaisersaal Römer.

Manfred Feist/-82117


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: