Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

10.06.2018 – 09:44

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180610 - 580 Frankfurt-Gutleutviertel: Diebstahl und Festnahme

Frankfurt (ots)

(mc) Gleich zwei Mal schlug der mutmaßliche Taschendieb in einem Hotel in der Mannheimer Straße am Samstagabend (09. Juni 2018) zu. Beim zweiten Versuch wurde er festgenommen.

Am späten Abend eignete sich der mutmaßliche Langfinger zunächst einen Rucksack aus dem Gepäckraum an. Darin befand sich unter anderem ein iPad. Weniger später versuchte er ein zweites Mal sein Glück und krallte sich einen Koffer, als ein Hotelmitarbeiter ihn daran hinderte und bis zum Eintreffen der Polizei festhielt.

Der wohnsitzlose 35-jährige wurde nach seiner Festnahme in die Haftzellen des Polizeipräsidiums eingeliefert. Das iPad, welches er bei der Verhaftung noch mit sich führte, konnte an den Eigentümer ausgehändigt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main