Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

08.06.2018 – 11:42

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180608 - 573 Frankfurt-Sachenhausen: Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Frankfurt (ots)

(ka) Gestern Nachmittag brannte ein Dachstuhl in der Mörfelder Landstraße, nachdem dieser durch einen Blitz getroffen wurde.

Gegen 15.45 Uhr meldeten Zeugen Polizei und Feuerwehr, wie ein Blitz in den Dachstuhl des Wohnhauses einschlug und dieser daraufhin Feuer fing. Polizisten räumten das Mehrfamilienhaus und die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Schadenshöhe wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt. Durch den Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Für die Löscharbeiten musste die Mörfelder Landstraße zwischen der Oppenheimer Landstraße und der Schweizer Straße komplett für den Verkehr gesperrt werden, was zu einem großen Rückstau führte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung