Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeipressebericht vom 28. Sept. 2002

    Frankfurt (ots) - 020927 ¬Ė 01018    Autobahn: T√∂dlicher Verkehrsunfall auf der A 5

  Heute gegen 20.00 Uhr blieb ein 23-j√§hriger Amerikaner aus Friedberg mit seinem 3er BMW mit einer Panne auf dem Standstreifen der Autobahn A5, kurz vor dem Homburger Kreuz, in Fahrtrichtung Kassel, wegen einer Panne liegen.

Laut Zeugenaussagen versuchte der Amerikaner ein Fahrzeug anzuhalten und sprang deshalb mit erhobenen Händen auf den rechten Fahrstreifen. Ein dort fahrender spanischer Sattelzug konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den Mann. Der 23-jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. (Franz Winkler)

  Bereitschaftsdienst hat Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

R√ľckfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: