Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

POL-ME: Bei der Tatausführung bemerkt, trotzdem entkommen! - Heiligenhaus - 1905142

Mettmann (ots) - Am nächtlichen Freitagmorgen des 24.05.2019, gegen 01.50 Uhr, wurde ein Anwohner vom ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

05.01.2018 – 10:42

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180105 - 29 Frankfurt-Sachsenhausen: Unbekannter überfällt 72-Jährige in ihrer Wohnung

Frankfurt (ots)

(ne) Eine 72 Jahre alte Frau ist gestern Mittag gegen 13:00 Uhr von einem unbekannten Mann in ihrer Wohnung in der Darmstädter Landstraße brutal überfallen und dabei verletzt worden.

Als angeblicher Postbote verschaffte sich der Unbekannte Zutritt zur Wohnung der 72-Jährigen. Hier stieß er die Frau zu Boden und schlug mehrfach auf sie ein. Anschließend fesselte er das Opfer. Nun durchsuchte er die Wohnung, packte diverse Wertsachen ein und rannte danach eilig aus der Wohnung. Die 72-Jährige konnte sich selbst befreien und die Polizei alarmieren.

Die Frau steht noch sehr unter dem Eindruck des Geschehens und konnte bislang nicht eingehend zu dem Sachverhalt befragt werden.

Sie beschrieb den Täter als etwa 25-30 Jahre alt, ca. 175cm groß und von südländischer/nordafrikanischer Erscheinung. Er hatte kurze dunkle lockige Haare, ein schmales Gesicht und trug einen auffälligen roten Anorak. Er sprach gutes Deutsch.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer: 069 - 755 53111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung