Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 171122 - 1248 Frankfurt-Gallus: Festnahme nach Wohnungseinbruch

Frankfurt (ots) - (fue) Ein Zeuge konnte am Dienstag, den 21. November 2017, gegen 17.15 Uhr, beobachten, wie zwei Personen in der Kleyerstraße versuchten, über eine Balkontür in eine im Hochparterre gelegene Wohnung einzusteigen. Hierzu hebelten sie die Tür auf. Danach begaben sie sich zu einem in der Nähe geparkten Fahrzeug. Der durch den Zeugen verständigten Polizei gelang es, einen der Tatverdächtigen, einen 45-jährigen Frankfurter, festzunehmen. Dem zweiten Tatverdächtigen gelang die Flucht durch eine Gartenanlage. In dem Pkw, einem 1er BMW, konnte das vermutliche Tatwerkzeug sichergestellt werden. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen wurde aus der Wohnung nichts entwendet. Vermutlich fühlten sich die Täter gestört. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: