Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 171012 - 1097 Frankfurt-Bergen-Enkheim: Diebe haben es auf BMW-Zubehör abgesehen

Frankfurt (ots) - (ka) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, den 11.10.2017, wurde im Gräsigter Weg ein BMW aufgebrochen. Die unbekannten Autoaufbrecher setzten ihre Diebestour in den umliegenden Straßen fort und flüchteten anschließend.

Ein 52-jähriger BMW-Fahrer musste am Mittwochmorgen um 07.30 Uhr feststellen, dass sein im Gräsigter Weg geparktes Auto in der vorherigen Nacht aufgebrochen wurde. Nachdem unbekannte Diebe das Dreiecksfenster an der hinteren rechten Seite des Autos eingeschlagen hatten, bauten sie das Lenkrad samt Airbag, den Bordcomputer und das Bedienelement aus und flüchteten mit ihrer Beute. Der Schaden liegt bei mehreren Tausend Euro. Hinweise auf die Täter liegen derzeit nicht vor.

In besagter Nacht kam es in dem umliegenden Gebiet zu vier weiteren Autoaufbrüchen. In der Karl-Wessendorft-Straße, dem Heinrich-Bingemer-Weg, dem Fritz-Schubert-Ring und der Johann-Usener-Straße wurden ebenfalls Fahrzeuge der Marke BMW aufgebrochen und festeingebaute Navigationsgeräte, Bedienteile, Steuergeräte und Displays ausgebaut und geklaut.

Die Ermittlungen in den Fällen dauern an.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069/755-53111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: