FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeipressebericht vom 07. Juli 2002

    Frankfurt (ots) - 020707 ? 0720  Stadtwald: Schädel gefunden

Heute gegen 08.45 Uhr meldete ein Jogger der Polizei, daß auf dem Waldweg der Mörderbrunnenschneise (Stadtwald, Darmstädter Landstraße, Nähe der Autobahn A3) ein teilverwester Schädel liegen würde. Durch Beamte der Frankfurter Mordkommission wurde festgestellt, dass es sich hierbei um einen z.T. schon skelettierten menschlichen Schädel handelt. Zur weiteren Untersuchung wurde der Schädel in das Gerichtsmedizinische Institut gebracht. Eine Absuche des dortigen Waldes durch Hundertschaften der Polizei und dem Einsatz von Leichensuchhunden nach weiteren Leichenteilen verlief bisher ohne Erfolg. Über das Geschlecht, Liegezeit und sonstige Umstände liegen z.Zt. keine  Erkenntnisse vor. (Franz Winkler)

  Bereitschaftsdienst, Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: