Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

16.04.2002 – 12:34

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020416 - 0443 Unterliederbach: Illegale aufgegriffen.



        Frankfurt (ots)

Bereits am 14. April 2002 wurden Streifenbeamte
in der Silostraße im  Stadtteil Unterliederbach auf eine Gruppe von
acht Männern  aufmerksam, die sich in Richtung des in der Nähe
befindlichen  Sikh-Tempels bewegten. Bei der anschließenden
Überprüfung wurde  festgestellt, daß sich diese Personen
offensichtlich illegal in der  Bundesrepublik aufhalten. Auch
konnten rund 24 Stunden später, etwa  um die gleiche Uhrzeit,
nochmals vier Taxen gesichtet werden, aus  denen abermals 12 Inder
stiegen. Auch sie wurden wegen des Verstoßes  gegen das
Ausländergesetz vorläufig festgenommen. Nach ersten  Ermittlungen
dürften diese Gruppen im Umfeld von Frankfurt -  eventuell von einem
Lkw - abgesetzt worden sein. Diesbezüglich laufen  noch die
Ermittlungen der Polizei. Konkrete Aussagen liegen zur Zeit  nicht
vor. (Jürgen Linker/-8012).

  Bereitschaftsdienst:  Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy  
0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfur

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main