Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160718 - 613 Frankfurt-Bockenheim: Fahrraddieb gefasst

Frankfurt (ots) - (em) Sonntagabend konnte in der Sophienstraße ein Fahrraddieb gefasst und das Zweirad dem Eigentümer zurückgegeben werden.

Gegen 20.15 Uhr hatte eine aufmerksame Anwohnerin einen sich auffällig verhaltenden Mann am Fahrradabstellplatz beobachtet, woraufhin sie umgehend die Polizei informierte.

Die alarmierten Kräfte konnten den 22-jährigen Dieb mitsamt seiner Beute an der Flucht hindern und stellten ihn zur Rede. Dieser versuchte sich zunächst herauszureden. Ohne Erfolg: Der Fahrradeigentümer hatte das Treiben von weitem beobachtet und gesellte sich schließlich zu der Runde. Damit waren die Ausreden des Beschuldigten hinfällig.

Der Bockenheimer erhielt sein Fahrrad zurück. Der Täter wurde nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: