Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Nachmittagsmeldung 020320 - 0341 Flughafen: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall



    Frankfurt (ots) -


Bei einem schweren Verkehrsunfall auf dem Airportring zwischen Tor 27
und 31 ist in den heutigen Vormittagsstunden eine 20jährige
US-Amerikanerin aus Gelnhausen lebensgefährlich verletzt worden. Ein
weiterer 52jähriger Autofahrer aus Kelsterbach erlitt schwere
Verletzungen.
Wie die ersten polizeilichen Ermittlungen ergaben, war die junge Frau
gegen 11.15 Uhr mit einem Pkw Ford auf dem Airportring in Richtung
Mörfelden-Walldorf unterwegs, als sie aus bislang noch unbekannten
Gründen am Ende einer Linkskurve von der Straße abkam, auf die
Gegenfahrbahn geriet und dort frontal mit einem entgegenkommenden
VW-Bus zusammenstieß, der von dem Kelsterbacher gesteuert wurde. Bei
dem Zusammenstoß wurde die 20jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt
und mußte von der Feuerwehr geborgen werden. Lebensgefährlich
verletzt wurde die Frau mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus
gebracht. Auch der Kelsterbacher mußte schwer verletzt stationär in
einer Klinik aufgenommen werden.
Der Aiportring mußte in der Zeit zwischen 11.15 Uhr und 12.30 Uhr
voll gesperrt werden.(Karlheinz Wagner/ -8014)


  Bereitschaft: Karlheinz Wagner, Telefon 06107/3913 oder
0177/2369778.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: