Das könnte Sie auch interessieren:

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

19.05.2016 – 13:06

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160519 - 416 Frankfurt-Stadtgebiet: Geschwindigkeitsmessungen

Frankfurt (ots)

(fue) Auch in der kommenden Woche werden im Frankfurter Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Die Messgeräte stehen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

23. Mai 2016 BAB A661 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Offenbach, Züricher Straße, Gerbermühlstraße, Hugo-Eckener-Ring, Bundesstraße B43 Anschlussstelle BAB A3, Autobahnkreuz Frankfurt BAB A5/BAB A3

24. Mai 2016 Hanauer Landstraße, Mainzer Landstraße, BAB A661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach, Ludwig-Landmann-Straße, BAB A66 Richtung Autobahnkreuz Nordwest, Hugo-Eckener-Ring

25. Mai 2016 Hugo-Eckener-Ring, Mainzer Landstraße, Autobahnkreuz Frankfurt BAB A5/BAB A3, Bundesstraße B43 Anschlussstelle BAB A3, BAB A661 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Offenbach, Gerbermühlstraße

26. Mai 2016 Hanauer Landstraße, Bundesstraße B43 Anschlussstelle BAB A3, BAB A661 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Offenbach, BAB A66 Richtung Autobahnkreuz Nordwest, Hugo-Eckener-Ring, Autobahnkreuz Frankfurt BAB A5/BAB A3

27. Mai 2016 Hugo-Eckener-Ring, Züricher Straße, Bundesstraße B43 Anschlussstelle BAB A3, Mörfelder Landstraße, Ludwig-Landmann-Straße, BAB A661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach

Die Geschwindigkeitsmessungen werden fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main