Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020213 - 0178 Fechenheim: Ergänzung zum Polizeibericht vom 11.02.2002, Nr. 0172 - Polizei sucht nach wie vor Unfallzeugen.



        Frankfurt (ots) - Nach wie vor sucht das zuständige 7.
Polizeirevier Zeugen eines  schweren Verkehrsunfalles, bei dem am
Montag nachmittag ein  84jähriger Frankfurter auf der Hanauer
Landstraße ums Leben kam. Wie berichtet, wollte der Mann gegen 14.15
Uhr in Höhe Einmündung  Cassellastraße vor einer roten Ampel
zwischen wartenden Fahrzeugen  hindurch vermutlich die Straße
überqueren. Nachdem die Ampel wieder  auf Grün umschaltete, wurde
der alte Herr von einem anfahrenden Lkw  erfaßt, überrollt und dabei
tödlich verletzt.

  Zeugen des Unfallgeschehens werden dringend gebeten, sich mit dem  
zuständigen 7. Polizeirevier unter Tel.: 069/755-0700 in Verbindung  
zu setzen. (Karlheinz Wagner/ -8014).

  Bereitschaft: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy
0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: