PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

08.01.2016 – 11:54

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160108 - 23 Frankfurt-Altstadt: Raub auf Spielothek

Frankfurt (ots)

(re) Zwei bislang unbekannte Männer überfielen in der vergangenen Nacht um 00.10 Uhr eine Spielothek im Schärfengäßchen und raubten mehrere hundert Euro.

Beide Täter bedrohten die drei anwesenden Personen mit Pistolen und forderten die Herausgabe des Bargeldes.

Die 49 Jahre alte Mitarbeiterin musste die Kassenschublade öffnen. Einer der Täter schüttete das Geld dann in eine mitgebrachte weiße Plastiktüte. Bevor die Männer zu Fuß flüchteten, wurden die 49-Jährige und ein Gast noch mit Pfefferspray besprüht.

Täterbeschreibung: Täter 1: Etwa 165 bis 170 cm groß, 25 bis 30 Jahre alt und schlank. Er trug eine schwarze Wollmütze, das Gesicht war mit dem Rollkragen seines Pullovers bis über die Nase bedeckt. Er trug schwarze Jeans und eine dunkle Bomberjacke.

Täter 2: Etwa 160 bis 165 cm groß, 30 bis 35 Jahre alt und schlank. Er trug ebenfalls eine schwarze Strickmütze und war schwarz gekleidet.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst (Tel. 069 / 755-53111) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main