Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

31.01.2002 – 13:56

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020131 - 0125 Bahnhofsgebiet: Scheckfälscher gefaßt.

        Frankfurt (ots)

Beamte des 4. Reviers nahmen am Mittwoch
nachmittag in einer  Wechselstube am Frankfurter Hauptbahnhof einen
34jährigen Jugoslawen  vorläufig fest. Er hatte zuvor versucht,
zwanzig gefälschte  American-Express-Traveller-Schecks à 100
US-Dollar einzutauschen. Das  Personal, das die Fälschungen
erkannte, verständigte das Revier. Der  wohnsitzlose Tatverdächtige
wurde an die Kriminalpolizei überstellt.  Er verweigerte alle
Angaben zur Sache.    Die Ermittlungen dauern an. (Manfred
Feist/-8012).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung