Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020104 - 0020 Konstablerwache: Überfall im Treppenhaus.

        Frankfurt (ots) - Im Treppenhaus des "Bienenkorbhauses" auf der
Zeil, wurde gestern nachmittag eine 35jährige Frau überfallen und
ausgeraubt. Die beiden Täter waren der Geschädigten in das Gebäude
gefolgt und bedrohten sie imTreppenhaus zwischen der 2. und 3. Etage
mit einem Messer. Die 35jährige mußte neben ihrer Geldbörse mit rund
1.500 DM Inhalt noch ihre wertvollen Ohrringe an die Täter
aushändigen. Anschließend flüchteten die beiden Räuber in Richtung
Erdgeschoß.  Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg.

  Täterbeschreibung:

  1. Täter:  männlich, Farbiger, ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 1,65 m
groß, kräftige Figur, schwarze, kurze Haare, trug eine weiße
Daunenjacke mit der Aufschrift "Nike" und blauer Krageninnenseite.

  2. Täter:  männlich, vermutlich Nordafrikaner, ca. 25 Jahre alt, ca.
1,80 m groß, schwarze, längere Haare, Schnauzbart, trug zur Tatzeit
eine schwarze Jacke und schwarze Jeans.

  Sachdienliche Hinweise bitte an das Kommissariat 14, Telefon
755-5148 oder 755-5050 (Kriminaldauerdienst). Hinweise nimmt auch
jede andere Polizeidienststelle entgegen. (Manfred Feist/-8013).

  Bereitschaftsdienst: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy
0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: