Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 011218 - 1457 Riederwald: Diebstahl von hochwertigem Werkzeug.

        Frankfurt (ots) - Bereits am 16. November 2001 kam es in der
Gwinnerstraße im Stadtteil Riederwald zum Diebstahl aus einem auf
einem Firmengelände abgestellten Lkw.  Ein selbständiger
Handelsvertreter hatte sein Firmenfahrzeug kurzfristig abgestellt,
um eine ansässige Firma zu beliefern. Als er zurückkam, stellte er
fest, daß das Schloß der Schiebetür auf der rechten Fahrzeugseite
nur unter Schwierigkeiten zu öffnen war. Bei der anschließenden
Nachschau zeigte sich, daß aus eingebauten Regalen und Schubladen
unter anderem mehrere original verpackte Werkzeugsets fehlten. Der
Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 37.000 DM.

  Bei dem Diebesgut handelt es sich um hochwertige Werkstattwerkzeuge
wie Schraubendreher, Ratschen-Sets, Ring- und Gabelschlüssel-Sets,
Zangensätze, Schraub-Nüsse, Schlagschrauber u.a.  Werkzeuge dieser
Art sind nur über den Fachhandel zu beziehen.

  Die Polizei Frankfurt bittet um Hinweise, wo Waren dieser Art
eventuell angeboten wurden.

  Informationen nehmen das 18. Polizeirevier unter der Telefonnummer
069/755-1862 bzw. 755-5050 (Kriminaldauerdienst) oder jede andere
Polizeidienststelle entgegen. (Franz Winkler/-8016).

  Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182-60915 oder
0172-6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: