Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 150430 - 342 Bundesautobahn BAB A3: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 29. April 2015, gegen 16.40 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Mercedes Actros den rechten Fahrstreifen der A3 in Richtung Würzburg. Kurz vor dem Frankfurter Kreuz fuhr er auf einen vor ihm fahrenden VW Sharan auf. Der Sharan wurde daraufhin über den mittleren auf den linken Fahrstreifen geschoben, wo er mit einem dort fahrenden VW Phaeton zusammenstieß.

Bei dem Unfall blieben der 72-jährige Fahrer des Phaeton und der Lkw-Fahrer unverletzt. Der 35-jährige Fahrer des Sharan wurde leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zusammen etwa 55.000EUR. Durch den Unfall kam es zu etwa dreistündigen Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: