Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141107 - 761 Frankfurt-Dornbusch: Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt

Frankfurt (ots) - Ein 15-jähriger Frankfurter wollte am Donnerstag, den 6. November 2014, gegen 17.40 Uhr, in Höhe der Hausnummer 368 die Eschersheimer Landstraße zu Fuß auf dem dortigen Fußgängerüberweg überqueren. Dabei wurde er von einem VW Golf erfasst, der auf der Eschersheimer Landstraße in stadtauswärtiger Richtung unterwegs war. Der Junge wurde dann noch durch die Wucht des Aufpralles auf zwei vor dem Überweg wartenden Fahrzeuge geschleudert. Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen dürfte der 15-Jährige bei Rotlicht die Straße betreten haben. Mit schweren Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus verbracht, wo er stationär aufgenommen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: