Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140809 - 549 Niederrad: Weitere Festnahme zweier Goldkettenräuber dank eines Zeugen

Frankfurt (ots) - Nach einem Goldkettenraub in der Herzogstraße in Niederrad, der sich am Samstag um 13.10 Uhr ereignete, wurden die Täter aufgrund des Hinweises eines Zeugen in einem Bus festgenommen.

Opfer war eine 62 Jahre alte Frankfurterin, der die Halskette entrissen wurde. Ein 31-jähriger Zeuge bemerkte die Hilferufe, folgte den Tätern und alarmierte die Polizei.

Die Räuber stiegen dann in der Frauenhofstraße in einen Bus, in dem sie auch festgenommen wurden.

Es handelt sich um polizeibekannte Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: