Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131114 - 1056 Frankfurt-Griesheim: Einbrecher machen reiche Beute

Frankfurt (ots) - Mehrere hochwertige Armbanduhren und Schmuck im Wert von ca. 45.000 Euro sowie Bargeld in Höhe von etwa 15.000 Euro erbeuteten zwei unbekannte Diebe am gestrigen Abend zwischen 19:50 Uhr und 21:00 Uhr bei einem Einbruch in ein Geschäfts- und Wohngebäude in der Lärchenstraße in Griesheim.

Nach den ersten Ermittlungen versuchten die beiden Täter eine Wohnungstür im Erdgeschoss aufzuhebeln. Diese ließ sich aber nicht öffnen, so dass beide es vorzogen, über ein Fallrohr der Dachrinne in das 1. Obergeschoss empor zu klettern. Dort brachen sie eine Balkontür auf. Anschließend durchsuchten sie die gesamte Wohnung des Inhabers und stießen auf reiche Beute.

Im Zuge einer Nachbarschaftsbefragung konnten Hinweise zu den beiden Tatverdächtigen erlangt werden. So soll es sich um zwei männliche Täter handeln. Beide seien mit heller Bekleidung und Mundschutz ausgestattet gewesen.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 069-755 53111 entgegen. (Michael Gärtner, Tel. 069 - 755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: