Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130813 - 738 Frankfurt-Ginnheim: Kiosk überfallen

Frankfurt (ots) - Gestern Abend gegen 18.00 Uhr überfielen zwei unbekannte Täter einen Kiosk in der Ginnheimer Landstraße und erbeuteten neben fünf Zigarettenpackungen 360 Euro Bargeld.

Mit einem Baseballschläger bewaffnet betraten die beiden Unbekannten das Geschäft und forderten die 64-jährige Angestellte auf von der Kasse wegzugehen.

Anschließend packten die Räuber ihre Beute in eine schwarze Sporttasche und flüchteten zu Fuß in Richtung der Straße Am Eichenloh.

Die Angestellte beschrieb die Täter wie folgt:

Beide Täter waren etwa 170 - 175 cm groß, ca. 19 - 22 Jahre alt, schlank und hatten dunkelblonde Haare. Der Täter mit dem Baseballschläger trug ein weißes, langärmliges Poloshirt und eine Jeanshose. Der Andere war schwarz gekleidet. Beide sprachen akzentfreies Deutsch. (Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: