Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130808 - 717 Niederursel: Fahrraddieb festgenommen

Frankfurt (ots) - Nicht schlecht staunte ein 45-jähriger Frankfurter, als er gestern Vormittag einen Fremden mit seinem Fahrrad herumfahren sah. Dieses wurde ihm nämlich - obwohl abgeschlossen an einer Metallstange gesichert - im Zeitraum vom 31.07.2013 bis zum 05.08.2013 aus dem Innenhof hinter seiner Wohnung entwendet.

Zunächst verlor er den Radler allerdings wieder aus den Augen. Stunden später, gegen 15.25 Uhr, sah er den Mann aber wieder auf seinem Rad. Diesmal in der Schloßstraße. Nun gelang es ihm, unter Mithilfe eines Begleiters, den Radler zu stoppen und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Im Rucksack des Festgenommenen (19) fanden die Beamten später einen Bolzenschneider, mit dem man gut Fahrradschlösser knacken kann.

Im Rahmen einer ersten Befragung räumte der 19-Jährige den Diebstahl des Fahrrades ein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: