Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130730 - 685 Bundesautobahn A661: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Ein 58-jähriger Mann aus Idstein befuhr am Montag, den 29. Juli 2013, gegen 15.30 Uhr, mit seinem Land-Rover die A661 in Richtung Oberursel.

Zwischen Offenbacher Kreuz und der Anschlussstelle Offenbach Taunusring wechselte er den Fahrstreifen und berührte dabei den Fiat eines 61 Jahre alten Offenbachers, der dabei ins Schleudern geriet. Der Fiat prallte im Anschluss in der Böschung gegen zwei Bäume, sein Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Der Mann wurde durch die Feuerwehr Neu-Isenburg aus seinem Wagen befreit.

Der Gesamtsachschaden beziffert sich auf etwa 16.000 EUR.

(Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: