Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

19.07.2012 – 13:18

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120719 - 939 Frankfurt-Stadtgebiet: Geschwindigkeitsmessungen

Frankfurt (ots)

Auch in der kommenden Woche werden im Frankfurter Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Die Messgeräte stehen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

23. Juli 2012 Hugo-Eckener-Ring, Hanauer Landstraße, Babenhäuser Landstraße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle BAB A3, Mainzer Landstraße, BAB A661 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Offenbach

24. Juli 2012 Züricher Straße, Babenhäuser Landstraße, Gerbermühlstraße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle BAB A3, BAB A661 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Offenbach

25. Juli 2012 Gerbermühlstraße, Hugo-Eckener-Ring, Hanauer Landstraße, BAB A661 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Offenbach, Mainzer Landstraße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle BAB A3

26. Juli 2012 Bundesstraße 43 Anschlussstelle BAB A3, Babenhäuser Landstraße, Hanauer Landstraße, Züricher Straße, BAB A661 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Offenbach Mainzer Landstraße

27. Juli 2012 Mainzer Landstraße, Gerbermühlstraße, BAB A661 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Offenbach, Babenhäuser Landstraße, Hanauer Landstraße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle BAB A3

Die Geschwindigkeitsmessungen werden fortgesetzt. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main