Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

23.04.2012 – 13:31

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120423 - 562 Frankfurt-Ostend: Geheimnisvolle Schüsse

Frankfurt (ots)

Die Meldung von mehreren Schüssen im Bereich des Frankfurter Zoos sorgte gegen Mitternacht für eine größere "Suchmaßnahme" der Polizei.

Eine 58-jährige Zeugin rief heute Nacht bei der Polizei an und teilte mit, dass sie genau sechs Schüsse gehört habe, die aus dem Bereich Alfred-Brehm-Platz gekommen sein sollen. Einigen Passanten und Anwohnern waren die Geräusche ebenfalls aufgefallen, und auch die Mitarbeiter eines nahe gelegenen Krankenhauses bestätigten das Ereignis. Die Herkunft der Schüsse konnte sich jedoch niemand erklären.

Selbst durch umfangreiche Suchmaßnahmen an allen in Frage kommenden Örtlichkeiten, unter anderem am U-Bahnhof oder im Zoo, ließ sich das Geheimnis um die mysteriösen Geräusche nicht lüften.

Schließlich wurde die Suche ohne Ergebnis eingestellt. (Isabell Neumann, 069-755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main