Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120305 - 292 Frankfurt-Schwanheim: Küchenbrand

Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 4. März 2012, gegen 20.00 Uhr, kam es in der Küche einer Wohnung in der Henriette-Fürth-Straße zu einem Brand. Die 41-jährige Mieterin hatte Essen zubereitet, dieses aber auf dem Herd vergessen. Das Feuer breitete sich schnell auf die Küchenzeile aus. Der Mann der 41-Jährigen sowie der älteste Sohn begannen, den Brand zu löschen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr waren die Flammen bereits erstickt. Mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung sowie leichten Verbrennungen musste der Ehemann anschließend in ein Krankenhaus verbracht werden.

Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 5.000 EUR. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: