Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120215 - 202 Nordend: Sachbeschädigungen an Pkw

Frankfurt (ots) - Ein Zeuge verständigte am Mittwoch, den 15. Februar 2012, gegen 01.50 Uhr das 3. Polizeirevier. Er hatte zuvor zwei junge Männer wahrgenommen, die im Oeder Weg, an dort ordnungsgemäß geparkten Fahrzeugen, die Spiegel abtraten. Als sich der Funkwagen dem Tatort näherte, flüchteten die beiden Tatverdächtigen zu Fuß in die Wolfsgangstraße. Die beiden Beamten nahmen nun ebenfalls zu Fuß die Verfolgung auf. Einen der beiden Tatverdächtigen, einen 18-jährigen Frankfurter, konnten sie noch in der Justinianstraße stellen. Der Vorsprung des zweiten Verdächtigen war zwischenzeitlich so weit angewachsen, dass er im Bereich der Fürstenbergerstraße aus den Augen geriet. Wie dann festgestellt werden konnte, waren an vier Fahrzeugen, einem Skoda Fabia, einem VW Polo, einem Opel Zafira und einem Mazda MX5, die Spiegel abgetreten worden. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

(Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: