Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010108 Pressemitteilungen, Teil 2, Polizeipräsidium Frankfurt am Main

      Frankfurt (ots) - 010108 - 0031 Ergänzung zum
Polizeibericht vom 01.01.2001 Nr. 0002 - Banküberfall in der
Innenstadt -

    Wie in dieser Meldung berichtet, überfiel am 29.12.2000 gegen 15.15 Uhr ein etwa 20jähriger Mann die Filiale der Frankfurter Volksbank in der Börsenstraße und erbeutete dabei rund 20.000,-- DM. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß in unbekannter Richtung.     Von der Raumüberwachungsanlage der Bank konnte ein Lichtbild des Tatverdächtigen gefertigt werden; um Veröffentlichung wird gebeten.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:     ca. 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,70 m bis 1,76 m groß, schlank, hatte kurze, blonde Haare und war mit einer dunklen Jacke bekleidet.

    Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Frankfurt unter Telefon 069/755-5125 entgegen.

Bilder können abgerufen werden unter:

http://www.newsaktuell.de/polizeipresse/index.html

    E-Mail-Adressaten bitte als Kennwort eigene E-Mail-Adresse , Ots-Benutzer bitte als Kennwort polizei_frankfurt@newsaktuell.de

eingeben.  (Karlheinz Wagner/-8014)

Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: