Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

04.04.2011 – 11:59

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 110404 - 400 Gutleutviertel: Zellenausbruch vereitelt

Frankfurt (ots)

Beamte des 4. Polizeireviers verhinderten am gestrigen Abend, gegen 19.40 Uhr, den Ausbruch eines 29-jährigen Rumänen aus einer Zelle des Reviers in der Gutleutstraße.

Der wohnsitzlose Rumäne war am Abend wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort von der Polizei festgenommen und in der Zelle untergebracht worden. Von einem rumänisch sprechenden Polizisten wurde er auf die bevorstehende Blutentnahme und die weitere Inhaftierung hingewiesen.

Als die Beamten etwa eine halbe Stunde später den Transport zur Blutentnahme durchführen wollten, staunten sie nicht schlecht. Der Mann hatte mit den Zähnen die Zementverfugung seiner gefliesten Liegefläche herausgebissen und mit der freiwerdenden Metallschiene versucht das vergitterte Fenster herauszuhebeln. Am Rahmen waren dazu bereits deutliche Hebelspuren erkennbar. Die geflieste Liegefläche wurde erheblich beschädigt.

Das Fluchtvorhaben des Mannes konnte rechtzeitig unterbunden werden. Der Sachschaden in der Zelle wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Nach durchgeführter Blutentnahme wurde er in das Gewahrsam des Polizeipräsidiums überstellt, um in heute dem Ermittlungsrichter vorzustellen.

(Alexander Kießling, Tel. 069 - 755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main