PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

28.11.2010 – 13:20

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 101128 - 1461 Rödelheim: Zwei Pkw-Insassen bei Unfall schwer verletzt

Frankfurt (ots)

Beim Zusammenstoß zweier Pkw sind am gestrigen Samstagabend in der Guerickestraße im Stadtteil Rödelheim der 45 Jahre alte Fahrer eines Mercedes sowie dessen ein Jahr jüngerer Beifahrer, beide aus Frankfurt, schwer verletzt worden.

Der 45-Jährige war gegen 21.45 Uhr auf der Guerickestraße aus Richtung Eschborner Landstraße fahrend unterwegs und wollte in Höhe Haus Nr. 7 in eine Grundstückseinfahrt einbiegen. Dabei übersah er vermutlich einen entgegenkommenden Pkw VW, der von einem 19-jährigen Frankfurter gesteuert wurde und prallte mit diesem zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Insassen des Mercedes wurden zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. (Karlheinz Wagner/069/755-82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main