Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeibericht: Raub auf Apotheke

    Frankfurt (ots) - 000821 - 1069 Nordend: Raub auf Apotheke

    Heute gegen 16.00 Uhr betraten zwei noch unbekannte Männer eine Apotheke in der Rothschildallee und täuschten Kaufabsichten vor.

    Bei der anschließenden Zahlungsabwicklung forderte plötzlich einer der Männer den Apotheker unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe auf, Geld herauszugeben. Er sprang dann über die Verkaufstheke und entnahm aus der Kasse einen Bargeld von etwa 800,-DM. Die Unbekannten flüchteten dann aus der Apotheke.

    Die Beschuldigten werden als Südländer beschrieben. Beide waren 170-180 cm groß. Einer der Täter hatte einen Schnurrbart.

    Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Frankfurt unter den Tel.-Nr. 069/755 5120 oder 755 5050 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler/-8016

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182-60915 oder 0172-670 9290

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: