Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

27.07.2010 – 12:19

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 100727 - 883 Unterliederbach: Exhibitionist belästigt junge Frau

Frankfurt (ots)

Einen nicht so angenehmen Start in den neuen Arbeitstag hatte eine 22-Jährige, die heute in der Früh (05.55 Uhr) im Wartehäuschen an der Haltestelle Peter-Ried-Straße auf ihren Bus zur Arbeit wartete. Kurz bevor der Bus der Linie 50 kam, gesellte sich plötzlich ein Mann, der vorher hinter dem Wartehäuschen stand, zu ihr und rieb sein entblößtes Geschlechtsteil am Oberschenkel der völlig verdutzten Frau. Noch bevor sie irgendwie reagieren konnte, rannte er über die Seebachstraße in Richtung Stieglitzenweg davon. Er wird als etwa 30 Jahre alt, schlank und ca. 180 cm groß beschrieben. Trug eine blaue Jacke und hatte eine Glatze.

Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

(Manfred Vonhausen/-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main