Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

15.06.2010 – 11:24

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 100615 - 691 Frankfurt-Flughafen: Festnahme nach Gepäckdiebstählen

Frankfurt (ots)

In der Zeit zwischen dem 3. Juni und dem 6. Juni 2010 kam es an der Gepäckausgabe des Frankfurter Flughafens zu einer auffälligen Häufung von Gepäckdiebstählen. Durch die Analyse der Verlustmeldungen und der Auswertung der Videoüberwachung konnten zeitnah Bilder des mutmaßlichen Täters für die Fahndung erlangt werden. So gelang dann am 12. Juni 2010 die Festnahme des Tatverdächtigen in der Gepäckausgabe der Halle B durch Beamte des 19. Polizeireviers. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 48-jährigen Frankfurter. Bei der auf Anordnung der Bereitschaftsrichterin durchgeführten Wohnungsdurchsuchung fanden sich 10 Handtaschen und 30 Koffer. Der Inhalt der Gepäckstücke, hochwertige Kleidung und Elektronikartikel, war über die gesamte Wohnung verteilt. Auf Grund der Vermischung der Kofferinhalte sind arbeitsintensive Ermittlungen zwecks der Zuordnung der sichergestellten Beweismittel zu führen. Nach ersten Schätzungen dürfte sich der Gesamtwert der entwendeten Gegenstände auf mehrere tausend EUR beziffern. Nach Angaben des Beschuldigten ist er hochgradig heroinabhängig und benötigt Geld zur Finanzierung seiner Sucht. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der 48-Jährige wieder entlassen. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

(Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main