Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 000714 Pressemitteilung 2 , Polizeipräsidium Frankfurt am Main

      Frankfurt (ots) - 000714 - 0933 Bockenheim: Sicherstellung
von Ecstasy-Tabletten

    Gestern gegen 0.20 Uhr wurden durch Beamte des Bundesgrenzschutzes am Westbahnhof vier Personen aus Schwalbach im Alter zwischen 17 und 24 Jahren überprüft und vorläufig festgenommen. Die Beschuldigten wurden zuvor anläßlich von Kontrollmaßnahmen in der S-Bahn ohne gültigen Fahrschein angetroffen und sollten nach Überstellung an Mitarbeiter des Bundesgrenzschutzes entsprechend überprüft werden. Hierbei wurde festgestellt, daß sie offensichtlich untereinander Gegenstände ausgetauscht und am Körper versteckt hatten. Bei ihrer anschließend durchgeführten körperlichen Durchsuchung wurden 100 Ecstasy-Tabletten sowie etwa 0,5 g Haschisch aufgefunden und sichergestellt. Die Personen werden dem Haftrichter vorgeführt. (Franz Winkler/-8016)

    Bereitschaftsdienst: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder 0177-2146141 (ab 17.00 Uhr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: