Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

13.05.2000 – 13:03

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Nächtlicher Straßenraub angezeigt

    Schwelm (ots)

    Hattingen - Wie erst am 12.05.2000 anzeigt, wurde ein 48-jähriger Hattinger am 10.05.2000, gegen 01:00 Uhr Opfer einer Raubtat. Nach dem Besuch einer Gaststätte wollte er mit einem Taxi nach Hause fahren. Da er Gehschwierigkeiten hatte, fragte er zwei vorbeikommende Kinder, ob sie ihm ein Taxi rufen könnten. Sie erklärten sich dazu bereit. Als der Geschädigte seine Geldbörse zückte, riss ihm der kleinere der beiden Jungen diese aus der Hand. Beide Kinder rannten in Richtung Schulstr. weg. In der Geldbörse befanden sich Bargeld, eine Telefonkarte sowie persönliche Ausweise und Dokumente. Die Jungen werden wie folgt beschrieben: Das erste Kind war ca. acht bis neun Jahre alt, ca. 120 cm groß, hatte dunkle Haare, bekleidet mit Sweatshirt, Jeans und Turnschuhen. Das zweite Kind war ca. 12 Jahre alt, ca. 140 cm groß, gleiche Haarfarbe und Kleidung, wobei auf dem Sweatshirt NICE gestanden haben soll.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (0236) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis