Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

27.10.2009 – 12:30

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091027 - 1358 Frankfurt-Fechenheim: Heroinhändler festgenommen, Heroin und Bargeld beschlagnahmt

    Frankfurt (ots)

Rauschgiftermittler des Kommissariats 64 haben zum Abschluss eines Ermittlungsverfahrens einen 26-Jährigen festnehmen können. Nach bisherigem Ermittlungsstand hat der Tatverdächtige in den zurückliegenden Monaten in 10 bis 15 Fällen Heroin verkauft.

    Die Beamten konnten den Dealer in den Abendstunden des gestrigen Montags in der Hanauer Landstrasse festnehmen, als er scheinbar auf einen Abnehmer wartete. Bereits zu diesem Zeitpunkt wurden bei dem Beschuldigten 80 Gramm Heroin beschlagnahmt. Bei der anschließenden obligatorischen Wohnungsdurchsuchung in Maintal- Dörnigheim konnten durch den Rauschgiftspürhund "Pecco" der Polizeistation Maintal weitere 320 Gramm Heroin aufgefunden werden. Zusätzlich wurden unter anderem 4.465 EUR Bargeld beschlagnahmt, die wahrscheinlich aus dem Verkauf der Drogen stammen.

    Der Beschuldigte wird heute dem Haftrichter vorgeführt. (Alexander Löhr, 069-75582117)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell