Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090902 - 1106 Frankfurt-Ginnheim: Rettungswagen der Feuerwehr verunglückt - Hoher Sachschaden

    Frankfurt (ots) - Ein Rettungswagen der Frankfurter Feuerwehr ist gestern Nachmittag in Ginnheim während einer Einsatzfahrt verunglückt. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 95.000 EUR.

    Das Feuerwehrfahrzeug war gegen 13.45 Uhr mit eingeschalteten Sondersignalen auf der Ginnheimer Landstraße in Richtung Ginnheim unterwegs, als es im Kreuzungsbereich Ginnheimer Landstraße/Platenstraße mit einem Pkw Peugeot 207 zusammenstieß, der von einer 24-jährigen Frankfurterin gesteuert wurde. Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl der Fahrer des Rettungswagens als auch die Peugeotfahrerin leicht verletzt.

    Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Beschädigt wurde ferner auch noch ein Teil der Lichtzeichenanlage im Kreuzungsbereich gegen die der Rettungswagen geprallt war. (Karlheinz Wagner, 069-75582115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: