Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090730 - 955 Sachsenhausen: Drei Tageswohnungseinbrecher festgenommen

    Frankfurt (ots) - Einem aufmerksamen Mitbewohner eines Hauses am Deutschherrnufer ist letztlich die Festnahme von drei mutmaßlichen Tageswohnungseinbrechern zu verdanken.  Er hatte sie am vergangenen Mittwoch, gegen 09.00 Uhr, dabei überrascht, wie sie versuchten, eine Wohnungstüre aufzuhebeln. Als sie ihn bemerkten, ergriffen sie sofort die Flucht. Glücklicherweise konnte der Zeuge der Polizei eine detaillierte Personenbeschreibung geben, die im Rahmen einer ausgestrahlten Fahndung wenig später zum Erfolg führte. Das Trio (20, 22 und 25 Jahre alt, wohnsitzlos) konnte von einer Streife im Bereich der Oeserstraße aufgegriffen und vorübergehend festgenommen werden. In ihren Hosentaschen führten sie Aufbruchswerkzeug und einen abgebrochenen Schließzylinder mit; die Gegenstände wurden sichergestellt.

    Die Ermittlungen zu möglichen Tatorten dauern an. Bislang konnten im Bereich des Deutschherrnufers drei versuchte Einbrüche festgestellt werden. (Manfred Vonhausen/-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: