Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090403 - 0399 Sachsenhausen: Junge Frau bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen

    Frankfurt (ots) - Eine 21-jährige Frankfurterin ist in den gestrigen Abendstunden bei einem schweren Verkehrsunfall in Sachsenhausen ums Leben gekommen.

    Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war gegen 21.30 Uhr ein 22-jähriger Frankfurter mit einem Motorrad der Marke Kawasaki auf der Offenbacher Landstraße in Richtung Oberrad unterwegs. Auf dem Sozius saß die 21-Jährige. In Höhe Haus Nr. 148 verlor der junge Mann in der dortigen Linkskurve aus noch bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über das Zweirad und geriet auf die dort verlaufenden Schienen der Straßenbahn. Beide Personen stürzten. Während die 21-Jährige anschließend gegen einen Oberleitungsmast geschleudert wurde, rutschte der 22-Jährige mit seinem Krad in einen Begrenzungszaun. Bei dem Unfall erlitt die 21-jährige Frau so schwere Kopfverletzungen und starb wenig später nach ihrer Einlieferung in einem Krankenhaus. Auch der Motorradfahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass er ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Seine Verletzungen sollen nach Auskunft der Ärzte jedoch nicht lebensbedrohend sein. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: