Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090206 - 0150 Frankfurt: 6. Drogenopfer in Frankfurt

    Frankfurt (ots) - Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb bereits am 06. Januar 2009 ein 43-Jähriger langjähriger Drogenkonsument aus Frankfurt in einer Klinik. Der Mann verstarb dort an den Spätfolgen seiner Drogensucht. Er trat hier wegen verschiedenster Delikte in 407 Fällen in Erscheinung. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres verstarb in Frankfurt eine Person an den Folgen des Rauschgiftkonsums. (Franz Winkler, 069-75582114)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: