Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081229 - 1489 Ostend: Heroinhändler festgenommen

    Frankfurt (ots) - Weil er sich extrem auffällig verhielt, wurde gestern, gegen 11.50 Uhr, ein 19-Jähriger Wohnsitzloser von einer Streife des Sonderkommandos Süd vor dem Ostbahnhof kontrolliert. Dass die Beamten den richtigen "Riecher" hatten, zeigte sich bei der Durchsuchung des Überprüften. Hierbei fanden sie 86 Gramm Heroin, verpackt in mehrere unterschiedlich große, verkaufsfertige Portions-Plomben und stellten sie sicher. Zwei mitgeführte Handys sowie Bargeld wurden ebenfalls sichergestellt.

    Die Ermittlungen dauern an.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: