FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081202 - 1376 Sachsenhausen: Zeugin gibt sprengstoffverdächtigen Gegenstand auf dem 8. Revier ab - Dienstgebäude evakuiert

    Frankfurt (ots) - Heute, gegen 11.30 Uhr, erschien eine Zeugin auf der Wache des 8. Polizeireviers und übergab den Beamten eine verdächtige Kiste, welche sie vor einigen Tagen in einem Abfallcontainer in der Gräfendeichstraße gefunden hatte. Da das in der Kiste befindliche Material den Beamten äußerst verdächtig nach Sprengstoff aussah, evakuierten sie sofort das gesamte Dienstgebäude des 8. Reviers und verlegten vorübergehend in eine nahegelegene Garage. Die Kiste verblieb bis zum Eintreffen der Entschärfer vor Ort. Der umliegende Bereich wurde vorsorglich abgesperrt.

    Die Ermittlungen dauern an.

    Gegebenenfalls wird nachberichtet.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: