Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081013 - 1044 Innenstadt: Einbruch in ein Kaufhaus auf der Zeil

    Frankfurt (ots) - Am 13.10.2008, gegen 0.30 Uhr, ging eine Einbruchsmeldung bei einem Sicherheits-unternehmen ein. Gemeldet wurde ein Einbruch in ein Kaufhaus auf der Zeil. Kurz danach wurde das Gebäude durch Polizeikräfte umstellt. Vor Ort wurde festgestellt, dass im süd-östlichen Bereich des Hauses die Glaseingangstür eingeschlagen war. Die Auswertung des Meldetableau ergab, dass die Meldeschleife im Bereich der Schmuckabteilung ausgelöst hatte. Einbrecher wurden im Rahmen einer Absuche nicht festgestellt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde nichts entwendet.

    Zeugen, die zur vorgenannten Zeit irgendwelche Beobachtungen im Bereich der Zeil gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem 1. Polizeirevier, Tel. 069-755 10100 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: