Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080621 - 0737 Goldstein: Toter lag im Gebüsch

    Frankfurt (ots) - Ein bislang nicht identifizierter etwa 30 Jahre alter vermutlicher Mitteleuropäer ist in den heutigen frühen Morgenstunden unterhalb eines Balkons eines Hauses in der Straße Im Heisenrath in einem Gebüsch liegend tot aufgefunden worden. Ein Hausbewohner des 12-stöckigen Wohnhauses hatte gegen 06.40 Uhr auf dem Balkon seiner Wohnung gestanden und beim Blick nach unten den nur spärlich bekleideten Leichnam entdeckt. Ob der Mann einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel, ein Freitod oder ein Unglücksfall vorliegt, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Äußere Verletzungen wies der Tote nicht auf. Eine Obduktion des Leichnams ist für heute anberaumt. (Karlheinz Wagner/ 0173/6597905)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: