Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080324 - 0360 Nordend: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Abend des Gründonnerstags ereignete und bei dem im Nordend eine Fußgängerin verletzt wurde, sucht das zuständige 2. Polizeirevier noch Zeugen.

    Gegen 22.50 Uhr war eine Frankfurterin mit einem roten VW Golf auf der Friedberger Landstraße stadtauswärts unterwegs gewesen und hatte eine 40-jährige Fußgängerin erfasst, die in Höhe Haus Nr. 90 im Bereich einer ampelgeregelten Fußgängerfurt die Fahrbahn überqueren wollte. Bei dem Zusammenprall wurde die 40-Jährige leicht verletzt.

    Da der Unfallhergang bislang noch nicht geklärt werden konnte, werden mögliche Zeugen gebeten, sich bei der Polizei unter Tel.: 069/755-10200 zu melden.

    (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173 - 6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: