Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080110 - 0039 Frankfurt-Ostend: Schwerer Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 9. Januar 2008, gegen 19.00 Uhr, wollte ein 28-jähriger Frankfurter den Gehweg  über die Hanauer Landstraße in Höhe Hausnummer 340 überqueren. Möglicherweise betrat er während der Rotphase der Fußgängerampel die Fahrbahn und wurde von dem Seat Ibiza eines 39-Jährigen aus Nidderau erfasst, der in Richtung Fechenheim unterwegs war. Der Fußgänger wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste anschließend in ein Krankenhaus verbracht werden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: