PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

23.08.2007 – 12:25

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070823 - 0990 Fechenheim: Raser des Monats

Frankfurt (ots)

Um 425 Euro ärmer auf dem Gehaltskonto und vier
Punkte reicher in der Verkehrssünderkartei in Flensburg ist demnächst
ein Pkw-Fahrer, der den bisherigen "Geschwindigkeitsrekord" für den 
August hält. Darüber hinaus wird er noch drei Monate (Fahrverbot) 
Zeit zum Nachdenken darüber haben, ob der vermutliche Zeitgewinn 
durch die Raserei einen solch hohen Preis rechtfertigt.
Der etwa 40 Jahre alte Pkw-Fahrer war am 18.08.2007, gegen 16.00 
Uhr, mit seinem schwarzen Audi A 3 auf der Hanauer Landstraße 
stadteinwärts unterwegs. Kurz vor der Mainkur wurde er von einem 
mobilen Blitzgerät mit 127 km/h geblitzt; erlaubt sind hier aber 
lediglich 50 km/h.
(Manfred Vonhausen, Telefon 069 - 755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/




Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main