Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lützelbach: Polizei klärt Unfallflucht dank einer aufmerksamen Zeugin

Lützelbach: (ots) - Eine aufmerksame Zeugin hatte der Polizei in Höchst am Donnerstag (12.12.) den entscheidenden Hinweis zur Klärung einer Unfallflucht am gleichen Tag gegeben. Ein mutmaßlich betrunkener Autofahrer war mit seinem Pkw gegen 18.20 Uhr die Landesstraße 3259 von Lützelbach in Richtung Breuberg gefahren. Ausgangs einer Rechtskurve war der Mann mit seinem Wagen nach links auf die Gegenspur geraten und hatte einen entgegenkommenden Linienbus gestreift. Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle. Verletzt wurde niemand. Am Bus entstand ein Schaden von etwa 600 Euro. Die in einem Lützelbacher Ortsteil wohnende Zeugin hatte der Polizei hilfreiche Angaben zu dem Fluchtwagen geben können. Nach weiteren intensiven Recherchen hatten die Beamten den in Lützel-Wiebelsbach wohnenden Mann im Alter von 52 Jahren noch am Donnerstagabend vorläufig festgenommen. Nach dem Ergebnis eines Alkoholtests hatte er 1,99 Promille Alkohol im Blut. Sein Führerschein wurde sichergestellt und er hatte sich einer Blutprobe zu unterziehen. Zudem muss er sich nun strafrechtlich verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: